Der Vorstand

Der Vorstand des Baumberger Martins-Komitees besteht aus 8 Mitgliedern.

Vorsitzender: Steffen König 

Stellvertrende Voritzende: Susanne Groten 

Kassenwartin: Martina Bahn 

Schriftführer: Kai Nagel 

BeisitzerInnen: Klaus Vogt, Nina Janz, Alexandra Lutz, Kalle Andratschke

Die Aufgaben des Vorstandes

Der Vorstand besteht aus einen geschäftsführenden Vorstand, der auch im Vereinsregister steht, und 4 BeisitzerInnen. Der geschäftsführende Vorstand lädt zu Veranstaltungen ein, führt die Mitgliederlisten, sortiert die Finanzen und stellt alle Anträge federführend.

Die Hauptaufgabe des Gesamtvorstandes:

  • Abläufe bestimmen und optimieren
  • Anträge und Förderanträge stellen
  • Freigabe von Förderungen für Bastelzuschüsse
  • Abstimmung mit Behörden, Kitas und Schulen
  • Organisation des Martinszuges inkl. Abstimmung mit Feuerwehr, Polizei & Ordnungsamt
  • Absprache mit Hilfsorganisationen (DRK/ABS) und Ordnern
  • Organisation der Muiskgruppen für den Zug
  • Koordination des Bauhofes, Abstimmung mit Verkehrsgesellschaften
  • Aufbau der Grundaufstellung der Fackelausstellung
  • Organisation der Haussammlung
  • Einkauf der Tüteninhalte und Organisation der Anlieferung
  • Organisation des Packabends, der Tütenausgabe und des Danke-Abends
  • Aufbau von Manteleteilung und Feuer
  • Festlegung des Tüteninhaltes
  • usw.

Der Vorstand beginnt mit den ersten Sitzungen im März. Es stehen dann bis Oktober 3-4 Vorstandssitzungen an, in denen das Martinsfest besprochen und organisiert wird. Danach beginnt die heiße Phase, die Anfang November ihren Höhepunkt erreicht.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.